Wiederum gute Leistungen bei der Taekwondo Gürtelprüfung!

Am 13.06.2018 zeigten 11 Mitglieder des TSV Fulda Neuenberg dem Großmeister Thomas Luczak (5. Dan) ihr Können. Überprüft wurden Grundtechniken, Steps und einstudierte Formenläufe, bei denen korrekte Fußstellungen, Blöcke, Fauststöße und Kicks gezeigt wurden. Im Theorieteil wurden Koreanische Begriffe, Geschichte des Taekwondo und Fachwissen abgefragt. Weiterhin musste das kämpferische Können in den Bereichen Selbstverteidigung Freikampf und Pratzentraining vorgeführt werden.

Alle Sportler zeigten gute bis sehr gute Leistungen und haben bestanden.

In der Gruppe der Anfänger (Weiß) haben Saad El Idrissi Nourti, Amin-Marcel Leibold und Yasin Yilmaz den 9. Kup (Weiß-Gelb) erreicht. Lynn Dräger erlangte den 8. Kup (Gelb). Yavuz Yilmaz wechselte vom traditionellen Taekwondo (ITF) in die WTF (World Taekwondo Federation) und bekam nun seinen 7. Kup (Gelb-Grün) bestätigt. Bei den Fortgeschrittenen erlangte Nada El Idrissi Nourti den 7. Kup (Gelb-Grün). Neele Ley, Lilly Geppert, Atitaya Saenmueangma, Daniel Janzen und Bernhard Ilsemann konnten sich den 6. Kup (Grün) sichern.

Ihr Übungsleiter Peter Dräger, sowie der Prüfer Thomas Luczak waren mit den guten bis sehr guten Leitungen zufrieden. Lynn Dräger und Atitaya Saenmueangma wurden vom Prüfer aufgrund deren besonderen Leistung gelobt.

Info: Peter Dräger (0171) 5275100