Teuer erkaufter 10:2(4:1) Sieg gegen Buchonia Fulda

27.10.2019 – Den 10:2 Sieg überschattet die schwere Verletzung von Nicolai Wagner (44.), der sich beim Abwehrversuch des gegnerischen Torwartes das Bein brach. Alles Gute Nicolai! In der ersten Halbzeit des Spiels wurden viele Chancen „liegen gelassen“. Es gab alleine 3 Pfosten und Lattentreffer. Buchonia hatte unserer Spielüberlegenheit nur einige Konter entgegen zusetzen. Der Sieg war hoch verdient.

Die Tore schossen: 1:0 (15.) Khalid Alhadi, 2:1 (35.) Lukas Leinweber, 3:1 (42.) Rudolf Reichenborn, 4:1 (44. Foulelfmeter) Wladislav Lobanow, 5:1 (66.) Manuel Wagner, 6:1 (65.) Michael Koch, 7:1 (80.) Marko Maiello, 8:2(84.) und 9:2(86.) Leon Koch, 10:2(88.) Lukas Leinweber.