0:2 und 1:5 gegen FV Horas II u. III

08.09.19 – Auf Grund der vielen Verletzungsausfällen musste die Erste ergänzt werden. Gegen die robusten und spielstarken Horaser hielt unser Team gut mit und hätte durch einen 11-Meter in Führung gehen können (19.). Leon Koch schoß aber  knapp daneben. Horas II kam noch vor der Halbzeit zu zwei Treffern. Unser Team zeigte großen Einsatz und versuchte das Spiel zu drehen doch ein Tor wollte nicht glücken. Die besten Chancen hatte noch Michael Koch, der die Mannschaft heute auch ergänzte. Doch er bekam beim Abschluss keinen Druck hinter den Ball. Als das Spiel etwas hektischer wurde kam es in der 76.min noch zu zwei Gelb-Roten-Karten. Eine für Horas und eine für Noah Cravener. Hoffen wir auf die schnelle Genesung einiger unserer „Invaliden“

Die Zweite verkaufte sich gegen Horas III gut und verlor mit 1:5(0:2). Den Treffer erzielte Michael Koch. Es war der erste Gegentreffer von Horas III überhaupt!