Dem Spitzenreiter erste Niederlage beigebracht!

06.10.19 – Durch eine taktische und kämpferische hervorragende Leistung wurde die „Über“-Mannschaft Kerzell/Löschenrod II verdient besiegt. Unser Team störte früh, machte die Räume eng. Wurde es mal brenzlig, dann war Roman Seidensal zur Stelle. Ab Mitte der zweiten Halbzeit gelangs es uns immer öfter das Spiel zu gestalten. In der 91.min wurde dies nach einer passgenauen Ecke von Noah Cravener durch ein Kopfballtor von Lukas Leinweber zum Sieg belohnt. Bravo Jungs!

Die Zweite verlor bei Kleinlüder/Hainzell II mit 2:5.