Hochverdiender 2:1 Sieg gegen FT Fulda II

25.08.19 – Bereits nach 5 Minuten stand es 1:0, durch einen von Lukas Leinweber verwandelten Foulelfmeter. Unser Team machte nun Druck und spielte sich Chance um Chance heraus. Entweder scheiterte man am guten Gästekeeper, an der Latte oder der Ball ging knapp vorbei. Dies setzte sich in der 2.Halbzeit fort. Es kam was alle befürchtet hatten, nach einer Ecke erzielte FT aus dem Gewühl heraus das 1:1. Aber unsere Mannschaft versuchte noch alles und wurde belohnt. Nach einem Freistoß (90+1) von Noah Cravener, der eigentlich von der Latte schon hinter die Torlinie sprang, vom guten Schiri Schäfer aber nicht eindeutig zu sehen war, aber im Nachschuss durch Steve Kondratev zum Siegtreffer verwandelt wurde.