Zwei Niederlagen – Die unglücklichen Niederlagen setzen sich fort

03.10.2021 – Der Fussballgott ist offenbar kein Neuenberger. Im Spiel gegen Künzell II, in dem wir viele Kranke und Verletzte ersetzen mussten, hatte der Gast in der ersten Halbzeit leichte Vorteile, allerdings hatten wir in der 5.min schon eine Pfostenschuss, Künzell verschoß einen Elfmeter. Nach der Halbzeit (0:0) hatten wir das Heft in die Hand genommen und waren die klar bessere Mannschaft. Mit Kampf und Leidenschaft wurden viele Torchancen generiert. Ein erneuter Pfostenschuß sowie weitere zahlreiche Chancen bei denen immer noch ein Künzeller Körperteil dazwischen war.  Mit unserem Pech kam es dann wie so oft, ein Standard und eine kleine Unaufmerksamkeit führten zum 0:2. Doch unsere Jungs gaben nicht auf und kämpften weiter. In der 75.min gelang Neuzugang Samir Ahmed der Anschlußtreffener. Beim 1:2 sollte es trotz weiterer Chancen bleiben. Das haben die Jungs wirklich nicht verdient. Bitte verliert nicht den Mut, der nächste Sieg kommt bestimmt.

Änhlich die Zweite, im Spiel gegen Kleinlüder/Hainzell II verlor man mit 0:1 (0:0). Auch hier war der Gast keinenfalls besser.