Niederlage in Maberzell – Zweite musste absagen.

27.05.17 – Obwohl wir das ganze Spiel gegen Maberzell/Gläserzell II eigendlich spielerisch „beherrscht“ hatten, verloren wir mit 0:3 (0:1).

Vorne fehlte das Glück, hinten wurden die Fehler von Maberzell, die das Spiel mit großer Härte führten, gnadenlos genutzt. Das Spiel endete mit zwei roten Karten: Khalid Alhadi wurde von einem Maberzeller Spieler tätlich angegangen, seine Abwehrreaktion wertete der Schiedsrichter aber ebenfalls als Rot.

Die Zweite musste das Spiel in Edelzell aufgrungvon Personalmangel absagen.