41. Minuten gut verteidigt – Niederlage gegen Borussia Fulda zu hoch ausgefallen!

16.10.21 – Gegen Spitzenreiter Borussia Fulda konnten wir durch eine exzellente Abwehrarbeit das 0:0 bis zur 41.min halten. Nach der Halbzeit erzielte der überlegene Gast schnell zwei Tore zum 0:3, dann war etwas Resignation unserer weiterhin extrem ersatzgeschwächten Mannschaft zu spüren. Jedoch versuchte sie dann alles um noch den Ehrentreffer zu erzielen, was natürlich auf Kosten der Abwehrarbeit ging und zum 0:8 (0:1) führte. Es kommen wieder bessere Zeiten, wir müssen uns dann auf die Abstiegsrunde konzentrieren und in den letzten drei Spielen noch den einen oder andern Punkt holen, denn die Moral stimmt!