Spitzenreiter geschlagen! 3:2 nach 0:2 gegen FSV Germania Fulda.

5.11.16 – Mit einer grandiosen kämpferischen Leistung wurde das Spiel gegen Germania gewonnen. Das Spiel entwickelte sich denkbar ungünstig. Germania erzielte kurz vor der Halbzeit (44.) und sofort nachder Pause (46.) einen 2:0 Vorsprung. Unser Team lies sich davon nicht beeindrucken und erkämfte sich durch die M’Bareck – Zwillinge (Mohamed – 48.min, Omar – 54.min)  den Ausgleich. In der 72. sah man die „Felle davon schwimmen“, Elfmeter für Germania. Doch Harry Yildiz schoss über das Tor!

Unsere Jungs liesen nicht nach und spielten auf Sieg. Karsten Lindlein gelang in der 80. min dann der ersehnte Treffer zum 3:2!  – BRAVO!!

Die Zweite spielte gegen Büchenberg 1:1. Unser Torschütze: Kai Hess.