0:4 gegen die Gruppenligareserve aus Bronnzell

16.09.20 – Ja so kann Fussball sein! Wir hätten auf Grund der besseren Spielanlage und Torchanchen in der ersten Halbzeit führen müssen. Doch die verstärkte Bronzeller Mannschaft machte aus ihren wenigen Chancen das 0:1. Kurz nach der Halbzeit fiel das 0:2. Obwohl wir trotz der nun nicht mehr so guter Körpersprache mehr Strafraumszenen hatten, konterte uns Bronzell noch zweimal aus.

Kopf hoch, so verlaufen die Spiele nicht immer. Besonders zu erwähnen ist Kaptitän Lukas Leinweber, der die Mannschaft trotz Rückstand durch seine unermütliche Leistung antrieb.

Das Spiel muss abgehakt werden, am Sonntag kann es nur besser laufen.