Berichte

Vorbereitung Giesel I – Neuenberg I 3:1 (1:1)

So. 08.07.18 – Das Spiel gegen den A-Ligisten Giesel wurde mit 1:3(1:1) verloren. Unser Torschütze zum 1:0 war Lukas Leinweber in der 5.Minute!

1:6 im Kreispokal gegen Lütter I – Akzeptable Leistung

6.7.18 – In der ersten Runde im Kreispokal verloren wir gegen Lütter mit 1:6 (0:5).  Anfangs konnten wir uns gut behaupten, aber der Kreisoberligist hatte in den letzten 20 Minuten der ersten Halbzeit seine starke Phase und erzielte 5 Tore. Mit einer Motivationsrede schwörte  Dominik Sautter das Team auf die zweite Halbzeit ein. Dies zeigte Wirkung. Unsere Jungs erkämpften sich auch einige Torchancen. Den Treffer zum 1:5 erzielte Lukas Leinweber per Foul-Elfmeter.

Trainingsplan TSV Neuenberg 2018/19 Vorbereitung Vorrunde -aktualisiert

18.06.18 – Hier der aktualisierte Fussball- Traininggsplan Vorbereitung Vorrunde 2018/19.

Änderungen sind jederzeit möglich!

 TagDatumUhrzeitTraining/TestspielTreffpunkt/Ort
Mo.02.07.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Mi.04.07.1819.00Training Neuenberg/Lauf/TW.-Training18.45 Neuenberg
Fr.06.07.1819.00POKAL Neuenberg I – Lütter I18.00 Neuenberg
So.08.07.1811.30Giesel – Neuenberg10.30 Giesel
Mo.09.07.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Mi.11.07.1819.00Training Neuenberg/Lauf/TW.-Training18.45 Neuenberg
Fr.13.07.1819.00Training Neuenberg/Spielers.18.45 Neuenberg
So.15.07.1811:30Neuenberg – Oberrode
10.30 Neuenberg
Mo.16.07.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Mi.18.07.1819.00Training Neuenberg/Lauf/TW.-Training18.45 Neuenberg
Fr..20.07.1819.00Training Neuenberg/Spielers.18.45 Neuenberg
Sa.21.07.1810.00Training Neuenberg/Lauf/TW.-Training9.45 Neuenberg
Sa.21.07.1812.00/30Physio und Mittagessen         Neuenberg
Sa.21.07.1815.30Training Neuenberg/Spielers.         Neuenberg
So.22.07.1811.30Neuenberg-Schlitzerland II10.30 Neuenberg
Mo.23.07.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Mi.25.07.1819.00Training Neuenberg/Lauf/TW.-Training18.45 Neuenberg
Fr.27.07.1819.00Training Neuenberg/Spielers.18.45. Neuenberg
So.29.07.1811.30Margretenhaun 1 – Neuenberg10.30 Margretenhaun
Die.31.07.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Do.02.08.1819.00Training Neuenberg/Spielers.18.45 Neuenberg
So.05.08.18offen1. Punktspieloffen
Die.07.08.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Do.09.08.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg
Fr.-So.10.-12.08.18offenAusflug nach Hamburgoffen
Die.14.08.1819.00Training Neuenberg18.45 Neuenberg

Trainingseinheiten ab Montag, den 02.07.18 sind ein absolutes MUSS!!
Ihr tut dies nur für eure FITNESS!!
Es liegt in der Pflicht der Spieler bei Nichtteilnahme am Training oder Spiel sich rechtzeitig beim Trainer abzumelden!!

Laufschuhe und ein zweites T-Shirt sind immer mitzubringen!

Holger Meinhardt – Handy 0151/20729599

Wiederum gute Leistungen bei der Taekwondo Gürtelprüfung!

Am 13.06.2018 zeigten 11 Mitglieder des TSV Fulda Neuenberg dem Großmeister Thomas Luczak (5. Dan) ihr Können. Überprüft wurden Grundtechniken, Steps und einstudierte Formenläufe, bei denen korrekte Fußstellungen, Blöcke, Fauststöße und Kicks gezeigt wurden. Im Theorieteil wurden Koreanische Begriffe, Geschichte des Taekwondo und Fachwissen abgefragt. Weiterhin musste das kämpferische Können in den Bereichen Selbstverteidigung Freikampf und Pratzentraining vorgeführt werden.

Alle Sportler zeigten gute bis sehr gute Leistungen und haben bestanden.

In der Gruppe der Anfänger (Weiß) haben Saad El Idrissi Nourti, Amin-Marcel Leibold und Yasin Yilmaz den 9. Kup (Weiß-Gelb) erreicht. Lynn Dräger erlangte den 8. Kup (Gelb). Yavuz Yilmaz wechselte vom traditionellen Taekwondo (ITF) in die WTF (World Taekwondo Federation) und bekam nun seinen 7. Kup (Gelb-Grün) bestätigt. Bei den Fortgeschrittenen erlangte Nada El Idrissi Nourti den 7. Kup (Gelb-Grün). Neele Ley, Lilly Geppert, Atitaya Saenmueangma, Daniel Janzen und Bernhard Ilsemann konnten sich den 6. Kup (Grün) sichern.

Ihr Übungsleiter Peter Dräger, sowie der Prüfer Thomas Luczak waren mit den guten bis sehr guten Leitungen zufrieden. Lynn Dräger und Atitaya Saenmueangma wurden vom Prüfer aufgrund deren besonderen Leistung gelobt.

Info: Peter Dräger (0171) 5275100

2 Niederlagen zum Saisonabschluss

27.5.18 – Beide Mannschaften verloren ihr letztes Spiel. Die Zweite unterlag dem Meister Maberzell/G II mit 1:6. Torschütze per Freistoß: Manuel Hess.

Die Erste konnte gegen den Tabellenzweiten Aschenberg lange mit halten und verlor mit 2:5 (2:1). Torschütze Anatolij Kondratev (2).

Nur ein Punkt an Pfingsten

21.5.18 – Über Pfingsten konnten unsere Mannschaften nur einen Punkt erringen.

Am Freitag in Schweben verspielte die Erste eine 2:0 Führung und erreichte ein 2:2.

Torschützen: Lukas Leinweber 1:0 (42.) uns Karsten Lindlein 49.

Am Sonntag verlor die Erste bei Niesig II mit 4:3, nach dem man noch einen 1:3 Rückstand in der 90. Minute ausgleichen konnte. In der Nachspielzeit fiel der Siegtreffer für Niesig II.

Torschützen: 0:1 (24.) Lukas Leinweber, 2:3 (59.) Adem Salih Yahya, 3:3 (90., 11er)  Karsten Lindlein

Die Zweite verlor am Sonntag bei SV Aschenberg United II mit 0:6 (0:0)

Erste siegt 6:2 gegen TSV Rothemann II – Zweite verliert 1:4 gegen SG Marbach/Dietershan II

13.5.18 – Die Erste brannte in der ersten Halbzeit ein Feuerwerk ab und führte mit 5:0 . Der Gegentreffer kurz vor der Halbzeit war unnötig.

In der zweiten Halbzeit hatten wir zwar noch die Oberhand, aber der Spielfluss war etwas gestört.

Torschützen: Anatolij Kondratev (2), Karsten Lindlein (2), Besinc Topalli und einEigentor

Die Zweite verlor gegen Marbach/Dietershan II mit 1:4(0:2) und konnte an die gute Leistung vom Freitag nicht anknüpfen. Torschütze :Reinhold Seidensal.

Zweite siegt 3:1 gegen Spvgg. Bimbach II

11.5.18 – Der Zweiten gelang ein 3:1 (3:0) Sieg gegen Bimbach II

Adem Salih Yahya erzielte das 2:0 und 3:0, das 1:0 war ein Eigentor.

6:3(1:0) Sieg gegen SG Kerzell/Löschenrod II

9.5.18 – In einem gutem Spiel , geprägt von spielerischen Akzenten, siegte unsere Erste verdient mit 6:3 (1:0).

Torschützen: Lukas Leinweber (2), Phillip Leinweber, Suad Topalli, Dominik Sautter, Reinhold Seidensal

Knappe Niederlage beim Tabellenführer

6.5.18 – Unsere Erste zeigte eine starke Leistung. Anatolij Kondratev brachte uns früh in Führung (3.Minute). Neuhof gelang bis zur Halbzeit die verdiente Führung. Ab der 60.min machten wir mächtig Druck. Doch zählbares sprang leider nicht mehr heraus, da uns unter anderem zwei klare Foulelfmeter verweigert wurden.

Die Zweite verlor mit 8:0 und auch Marcus Uhl mit rot wegen einer Schiedsrichterbeleidigung.