Sieg in Löschenrod beim verspäteten Saisonauftakt

13.08.21 – In unserem ersten Saisonspiel siegten wir mit 3:2 (1:1) in Löschenrod.

In dem hochklassigen A-Ligaspiel ging Löschenrod schon in der 3.min in Führung und machte in der Anfangsviertelstunde viel „Dampf“.

Doch unsere Jungs konnten sich befreien und kamen in der 18.min durch Lukas Leinweber zum Ausgleich.

Nach der Halbzeit konnten wir den Druck erhöhen und durch Arlind Morina (55.) in Führung gehen. Von da an ging es hin und her, mit Torchancen auf beiden Seiten. Mit einem Weitschuss in den Winkel erzielte Löschenrod den Ausgleich (76.). Nach einem gut ausgespielten Konter erzielte Imal Schersadeh den 3:2 Siegtreffer (82.). Bis zum Ende konnte unser Team mit großem Kampf der Schlussoffensive von Löschenrod wiederstehen.