Monatsarchive: März 2020

Hessischer Fußball-Verband lässt Spielbetrieb ruhen

22.04.20 – Auszug von der Homepage des HFV:
„Der Hessische Fußball-Verband e.V. (HFV) arbeitet weiterhin an Lösungen, wie der Spielbetrieb bei entsprechenden Lockerungen im Kontext der Corona-Pandemie weitergehen könnte. „Über allen Überlegungen steht aber die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler, Trainer, Betreuer und Zuschauer“, so Präsident Stefan Reuß. „Daher bleibt es auch dabei: Nachhaltigkeit und Sicherheit der Entscheidungen geht vor Schnelligkeit“, so Reuß weiter.
Der Zeitplan des HFV sieht vor, die Ergebnisse des erwähnten Termins am 30. April 2020 abzuwarten. Daher wurde für den 2. Mai 2020 bereits der HFV-Verbandsvorstand zu einer weiteren Beratung einberufen. Eine Arbeitsgruppe der Spielbetriebsverantwortlichen erarbeitet Zeitpläne mit verschiedenen Szenarien, wann überhaupt wieder Fußball gespielt und wie das in diesem Fall ablaufen könnte. Das Ziel des Hessischen Fußball-Verbandes ist es, dass die Saison 2019/2020 auf dem Platz abgeschlossen wird. Ob dies gelingt, muss abgewartet werden. „Noch ist das möglich und solange geben wir die Hoffnung nicht auf. Daher sind alle Spekulationen völlig unangebracht und geben auch nicht den Diskussionsstand des Präsidiums des Hessischen Fußball-Verbandes wieder,“ so Reuß abschließend.“