Monatsarchive: April 2019

Erste 4:0 bei SG Maberzell/​Gläserzell II und Zweite 3:4 in Oberrode

12.05.19- Mit einer soliden Leistung siegte die Erste bei den Illerswäldlern mit 4:0 (2:0).

Torschützen 0:1 11. Kai Hess (Fouleflmeter) , 0:2 25. Noah Cravener, 0:3 49. Adem Salih Yahya, 0:4 60. Noah Cravener .

Die Zweite verlor knapp mit 3:4 in Oberrode.

5:3 Sieg gegen SV Schweben II

5.5.19 – In dem kämpferischen Spiel hatten wir nach dem 1:0 durch Adem Salih Yahya das Spiel im Griff, es schien nur eine Zeitfrage, wann das 2:0 fällt. Ein zweifelhafter Elfmeter führte zum 1:1. Nach dem 2:1 in der 36. ebenfalls durch Adem Salih Yahya musste man 2 Minuten später, nach einer Unachtsamkeit, das 2:2 hinnehmen. Nach der Halbzeit setzte man sofort den Druck fort und in der 47.min verwandelte Noah Cravener  Freistoß aus 17m direkt. Das auch er es kann, zeigte Niklas Brand mit dem 4:2 in der 53.min diesmal war die Entfernung aber ca. 25m. Schweben steckte nicht auf und kam zum 4:3 (61.). Liban Ali stellte in der 65.min den Endstand  mit einer Volleyabnahme aus 18m sicher.

Cravener und Schlereth sorgen für einen Punkt beim TV Neuhof II

28.4.19 – Bei der Zweiten des TV Neuhof, konnte noch ein Punkt erkämpft werden, nach dem man früh in Rückstand geriet. Beim Gegentreffer in der 7.Minute war die Abwehr noch nicht sortiert. Man fand in der 1.Halbzeit kein richtiges Konzept gegen die Neuhöfer. In der zweiten Hälfte wurde es besser, aber ein Tor wollte nicht fallen. Teilweise stand man sich selbst im Weg. Ein beherzter Einsatz von Noah Cravener (70.) brachte den verdienten Punkt, den Hans Joachim Schlereth in der letzten Sekunde noch mit einer „Monstergrätsche“ gegen einen frei aufs Tor laufenden Neuhöfer  rettete.

Taekwondo Gürtelprüfung

Am 06.04.2019 konnten 14 Mitglieder des TSV  Neuenberg ihr Können dem Großmeister Thomas Luczak (5. Dan) präsentieren. Luczak verlangte den Prüflingen in den Bereichen Selbstverteidigung, Freikampf, Theorie, Grundtechniken und Formenlauf alle erlernten Techniken ab.
Die Sportler des TSV Fulda Neuenberg e.V zeigten gute bis sehr gute Leistungen und haben bestanden.
In der Gruppe der Anfänger (Weiß) haben Luna Manger und Herman Storch den 9. Kup (Weiß-Gelb) erreicht. Den 8. Kup (Gelb) konnten Alina Miosga, Jonathan Manger, Samuel Manger, Yasin Yilmaz und Saad El Idrissi Nourti erlangen. Lynn Dräger erhält den 7. Kup (Gelb-Grün), Yavuz Yilmaz und Nada El Idrissi Nourti den 6. Kup (Grün).
Bei den Fortgeschrittenen erlangte Neele Ley, Lilly Geppert, Daniel Janzen und Bernhard Ilsemann den 5. Kup (Grün-Blau).

Ihr Übungsleiter Peter Dräger, sowie der Prüfer Thomas Luczak waren mit den guten bis sehr guten Leitungen zufrieden. Alina Miosga wurde vom Prüfer aufgrund deren besonderen Leistung gelobt.