Monatsarchive: Februar 2019

2:1 Sieg in Rommerz – Zweite 3:4 in Hattenhof

24.3.19 – Die Erste siegt 2:1 (0:1)  gegen Rommerz II. Die Chancenauswertung brachte unsere Zuschauer fast zur Verzweiflung. Alleine in der ersten Halbzeit wurden sechs „Hochkaräter“ vergeben und zudem gelang Rommerz das 1:0 aus dem „Nichts“. In der zweiten Halbzeit konnten Adem Salih Yahja in der 65.min und Noah Craver in der 75.min den Rückstand drehen. In der letzten Minute sicherte Roman Seidensal mit einer Glanzparade den Sieg.

Die Zweite hat nach einer 3:2 Halbzeitführung 3:4 bei Hattenhof II verloren , zeigte aber eine gute Leistung. Dreifacher Torschütze war Patrik Krüger mit einem lupenreinen Hattrick (1:1 9.min, 2:1 10.min, 3:1 13.min).

 

Zweite verliert 1:7 gegen Aschenberg II – Trotzdem 3 Punkte?

10.3.19 – Die Zweite verlor 1:7 (1:2) gegen Aschenberg II. In der ersten Hälfte konnte man noch gut dagegen halten. In der Zweiten Halbzeit schrumpften dann etwas die Kräfte. Unser Tor erzielte Mathias Filber.

Dennoch wird dieses Spiel wahrscheinlich für uns gewertet, da Aschenberg II drei Spieler (nur 2 sind erlaubt) einsetzte, die am Vortag beim abgebrochenen Spiel von Aschenberg I schon spielten.

Keine Tore bei FT Fulda II

9.3.19 – Im Abendspiel auf Kunstrasen , unter Flutlicht, erreichte unsere Erste ein 0:0 beim Tabellendritten FT Fulda II.