1:0 Sieg gegen Niesig – 2:2 gegen Aschenberg

3.10.17 – Die Erste siegte in einem kampfbetonten Spiel mit 1:0 durch ein Tor von Lukas Leinweber. Nach dem Tor in der 6.min musste sich unser Team vermehrt auf die Abwehrarbeit konzentrieren, da inzwischen der Toptorjäger der Niesiger Ersten (Dennis Broschke) eingewechselt wurde, der vorher in der Ersten schon zwei Tore schoss. Dies gelang, man hatte die Angriffsbemühungen der Gäste, die nie aufgaben, im Griff. Leider versäumte man es die eine oder andere Torchance zum beruhigenden 2:0 zu verwandeln. Nach der Niederlage vom Sonntag zeigte sich unsere Mannschaft hoch konzentriert und nahm auch den Kampf an.

Die Zweite errang mit einen Tor durch Reinhold Seidensal in der letzten Minute noch ein 2:2 (0:0). In dem sehr fairen Spiel hätte sie eigentlich den Sieg verdient, man war die aktivere Mannschaft. Nach der Führung durch Kai Hess erlaubten sie sich zwei Unkonzentriertheiten, die zum 1:2 führten. Die Jungs ließen sich dadurch aber nicht beirren und erkämpften sich noch den hochverdienten Punkt.